Galway an der Irischen Atlantikküste

28 10 2007
Galway ist eine kleine sehr schöne Stadt an der Westküste Irlands. Der Fluss Corrib mündet in der Bucht von Galway nachdem er die Stadt durchflossen hat. Galway ist eine vom Altersdurchschnitt her sehr junge Stadt, die zwei Universitäten beherbergt. Die Stadt selbst und die Geschichte der Besiedlung geht bis in das erste Jahrtausend zurück, wo es nahe der Stadt ein Kloster gab von dem der Rundturm noch erhalten blieb. Von der Geschichte dieses Platzes ist leider nicht viel bekannt außer das sie schon 807 von Wikinger geplündert wurde. Richard de Burg besetzte das Dorf im Jahre 1232 und baute es zum anglo-normannischen Vorposten im Westen Irlands aus und im Jahre 1396 erhielt Galway das Stadtrecht von Richard dem Zweiten verliehen.Besonders sehenswert ist in Galway die 1965 vollendete Kirche St. Nicolas, die durch Ihre Imposante Kuppel das Stadbild prägt, sowie der Eyes Square der Platz in der Mitte der Stadt, welcher ein Treffpunkt der Bevölkerung und Jugend ist.

"Galway an der Irischen Atlantikküste" vollständig lesen



Warning: Use of undefined constant CHARSET_NATIVE - assumed 'CHARSET_NATIVE' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/42/d20787390/htdocs/freiflug24/serendipity_config.inc.php on line 176